Dra Dra – Die Rückkehr des Befreiers (Premiere)

  • 19:30
  • Eintritt 5,00 EUR / erm. 3,00 EUR
  • Online-Tickets auf www.kulturoeffner.de // Reservierung: 0521 - 2705607 oder tickets@theaterlabor.de

Logo-ZR2019.black


Dra Dra – Die Rückkehr des Befreiers

Theaterlabor – Jugendclub

 

Der Drache ist tot! Es lebe der Drache!

Nachdem Lanzelot den Drachen besiegt hat und die Stadt und seine Bürger nach Jahren der Unterdrückung somit befreit waren, hat der alte Bürgermeister die Chance ergriffen und sich selbst zum Präsidenten ernannt. Das Leben in der Stadt ist schlimmer als je zuvor. Wie konnte das geschehen? Warum lassen die Bürger so mit sich umgehen? Ist es denn so schwer, miteinander in Frieden zu leben? Wie geht eigentlich „miteinander“?

Die Jugendlichen haben sich mit diesen Fragen bei der Erarbeitung des letzten Akts des Stücks „Der Drache“ von Jewgeni Schwarz beschäftigt und sich in einem Selbstversuch an ein eigenes demokratisches Projekt gewagt.

 

 

Regie: Indira Heidemann, Stefanie Taubert

Regieassistenz: Charlotte Jäckel

Bühnenbild und Technik: Ralf Bensel

Produktion: Theaterlabor Bielefeld e.V./ Zwischenräume

Am 29. + 30.6.2019 nimmt der Jugendclub mit diesem Stück am 6. OWL Jugendclub – Theatertreffen im TOR 6 Theaterhaus teil.

Das Projekt ZWISCHENRÄUME wurde bis zum Frühjahr 2020 verlängert und wird von Aktion Mensch e.V. und der Sparkasse Bielefeld im Rahmen von „Junge Triebe“ gefördert. Mehr Informationen dazu finden sich auf unserer Internetseite www.theaterlabor.de .

 

jugendclub2019