Last Days of Mankind

  • 20:00

Gemeinsam mit dem Leith Theatre Edinburgh und dem Teatr A Part erarbeitete das Theaterlabor Bielefeld zur Erinnerung an das Ende des 1. Weltkrieges im November 2018 die gewaltige Szenencollage „Die letzten Tage der Menschheit“ von Karl Kraus als Bühnenereignis mit ca. 35 Teilnehmern – professionalen Darstellern, Musikern, Videodesignern aus sieben europäischen Ländern. Die Premiere fand am 11. November 2018 in Edinburgh zur Neueröffnung des Leith Theatres statt.

Anschließend wurde die Produktion in Katowice unter der Leitung von Marcin Herich und Yuri B. Anderson re-inszeniert und während des „25th International Performing Arts Festival A Part“ aufgeführt.

Am 3., 4. und 5. Oktober wird das Stück nun in Bielefeld auf die Bühne gebracht.

 

Gefördert aus Mitteln des Programms „Creative Europe“ der Europäischen Union.