EINER DER GANZ GROßEN // Theaterlabor

  • 20:00
  • Kartenreservierung unter 0521 – 2705607 oder info@theaterlabor.de
  • Eintritt 10€, erm. 7€, Schüler 5€

Kleinwüchsig, Frühgeburt, körperbehindert, voller Selbstmitleid, depressiv, heuchlerisch, scheinheilig, ohne Mitleid, voller Mordlust, soziopathisch, mit anderen Worten: die Karikatur eines schlechten Menschen, so kennt man die Dramenfigur Richard III. aus Shakespeares Werk. Thomas Behrend, einer aus der 1. Generation des Theaterlabors, zeigt in seinem Solo, dass ein solcher Charakter wieder große Aktualität hat. Ohne sich direkt auf Shakespeares Drama zu beziehen gibt er mit großer Spielfreude Einblick in eine abgrundtief böse, gleichzeitig sehr komische und auf überraschend bedrückende Weise uns allen sehr nahe scheinende Seele.

 

Termine:
10.3.2018, 20:00 Uhr Premiere
11.3.2018, 19:30 Uhr