Theaterlabor // einer der ganz großen

  • 20:30
  • Tickets unter: www.kulturoeffner.de
  • Eintritt: 5€ / 8€ / 14€ (nach eigenem Ermessen)

einer der ganz großen

26.02.2021 // 20:30 Uhr

einerderganzgroßen

Veranstalter: Theaterlabor

Kleinwüchsig, voller Selbstmitleid, Frühgeburt, depressiv, heuchlerisch, scheinheilig, bereit zum Krieg, soziopathisch, mit anderen Worten: die Karikatur eines schlechten Menschen.  Thomas Behrend, einer aus der 1. Generation des Theaterlabors, zeigt in seinem Solo, dass ein solcher Charakter wieder große Aktualität hat. Die abstruse Logik, mit der hier immer wieder argumentiert wird, kommt uns inzwischen fast schon normal vor. Behrend gibt mit großer Spielfreude Einblick in eine abgrundtief böse, gleichzeitig komische und auf überraschend bedrückende Weise uns allen sehr nahe scheinende Seele.

Von und mit: Thomas Behrend

Das Stück und das anschließende Publikumsgespräch findet über die Video-App ZOOM statt. Eine kurze Erläuterung, wie die App zu nutzen ist, findet sich auf der Homepage des Theaterlabors (www.theaterlabor.de). Sollten Sie weitere Fragen oder Probleme haben, so erreichen Sie uns entweder zu den normalen Bürozeiten (Werktags 10:00Uhr bis 17:00Uhr) oder am Aufführungstag ab 20:00Uhr unter der Nummer: 0521 287856.

Eintritt: 5€ / 8€ / 14€ (nach eigenem Ermessen)
Einlass: 20:00 Uhr

Tickets unter: www.kulturoeffner.de

Alternative zu Zoom/Kulturöffner:

Wenn ihr „Zoom“ nicht nutzen wollt oder Probleme habt, beim „Kulturöffner“ an Tickets zu bekommen, dann könnt ihr unsere folgenden Aufführungen auch über die Plattform „Dringeblieben“ verfolgen. Leider können wir über diese Plattform kein Publikumsgespräch anbieten. Gegen Ende der Aufführungen verraten wir bei „Dringeblieben“ allerdings die Zugangsdaten zur Zoom-Konferenz, so dass Zuschauer:innen im Anschluss dahin wechseln können.
Der Vorteil bei „Dringeblieben“ ist, dass es deutlich mehr Bezahlmöglichkeiten gibt als beim „Kulturöffner“ (dort ist aktuell leider nur Paypal möglich). Außerdem gibt es dort noch zahlreich andere spannende Streams zu entdecken.

Den direkten Link zum Stream stellen wir bald hier ein.
Wenn ihr euch schon mal bei „Dringeblieben“ umgucken wollt, dann HIER klicken.