DIE STÜHLE // Literaturkurs des Ratsgymnasiums

  • 19:30
  • Eintritt 8 EUR / erm. 6 EUR
  • VVK im Sekretariat des Ratsgymnasiums

Die Welt nach einer Apokalypse. Zwei Personen, Semiramis und Poppet, seit Jahren verheiratet, leben abgeschieden ihren Alltag zwischen Vorwürfen und Resignation. Doch der Mann hat eine Botschaft, eine Botschaft, die er der Welt mitteilen wird. Es sind alle geladen, bald werden sie eintreffen.

„Die Stühle“ von Eugene Ionesco, 1952 uraufgeführt, geht allgemeinen Fragen um Wahrheit, Geschlechterrollen und (ganz nebenbei) dem Sinn des Lebens nach. Der Literaturkurs des Ratsgymnasiums hat diese Fragen in seiner Inszenierung aufgespürt.

Veranstalter: Ratsgymnasium / Dominik Hummel

Stuhl