flausen-Festival #2

  • Wir bitten um Anmeldung und Reservierung per Mail
  • Kartenreservierung: tickets@theaterlabor.de // Anmeldungen zum Festival: festival@theaterlabor.de

19:00 Uhr Saal

Eleganz aus Reflex „rot oder tot / Folge 2“

rot oder tot

ROT ODER TOT. FOLGE 2: DER WELTFRIEDEN HAT NICHTS MIT DIR ZU TUN.

Die 60er Jahre. Geteilte Familien. Hier trifft eine Elterngeneration von staatstreuen Kommunisten, welche Nazideutschland noch erlebt hat, auf eine Kindergeneration, die auf der Suche ist. Kommunisten sind sie auch, aber sie wollen Kritik üben können an diesem Staat. Welche Haltung hat man zum Mauerbau? Zum elften Plenum? Zum Prager Frühling? Wen verrät man – das eigene Kind oder die Idee? 

———-

21:00 Uhr Studio 2

Der Gastgeber stellt sich vor: Theaterlabor „Paul“

 

Theaterlabor Paul120

Paul

Es handelt sich um eine Einladung, durchs Schlüsselloch einer ganz besonderen Vater– Kind–Beziehung zu schauen. Ein Künstler reflektiert auf seine sehr eigene Weise, was das Zusammenleben mit einem Kind vom anderen Stern bedeutet.

Eine Demaskierung unserer Gesellschaft und eine Entmystifizierung des Themas Autismus.

Leitung und Spiel: Siegmar Schröder

—————————————————————————

Der Eintritt zu den Trainings, Arbeitsgesprächen und Präsentationen ist frei.

Einzelkarten für Abendvorstellungen: 14 EUR / erm. 8 EUR / Schüler 5 EUR
Einzelpreis für Nachmittagsvorstellungen: 8 EUR / Kinder (bis 13 Jahre) 5 EUR
Tagesticket (nur für Abendvorstellungen): 25 EUR / erm. 12 EUR
Festivalpass (nur für Abendvorstellungen): 90 EUR / erm. 50 EUR

Wir bitten um Anmeldungen und Reservierungen per E-Mail.
Anmeldungen zum Festival: festival@theaterlabor.de (wir senden dann ein Anmeldeformular zurück)
Kartenreservierung: tickets@theaterlabor.de (die Reservierung wird schriftlich bestätigt)

flausenBuNe-20H

Das Festival wird gefördert durch die das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, die Sparkasse Bielefeld und unterstützt durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ Gastspielförderung Theater bzw. Tanz, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, sowie den Kultur- und Kunstministerien der Länder.

AK_Kultur_und_Wissenschaft_Farbig_CMYKLogo 2npn